Der Mensch ist die Medizin des Menschen

Afrikanisches Sprichwort

Somatic Experiencing

Somatic Experiencing (SE) ist eine körperorientierte Behandlungsmethode zur Lösung traumatischen Stress, die von Peter Levine entwickelt wurde. In SE geht es darum, die im Körper als Folge von Schock und Trauma gespeicherten entstandenen Symptome zu wandeln und die natürliche Selbstregulation im Nevensystem (wieder-)herzustellen.

Symptome werden durch eine Dysregulation des vegetativen Nervensystems und nicht durch das traumatische Ereignis selbst verursacht. Der Zugang zur Auflösung von traumatischen Stress erfolgt dabei über die Körperwahrnehmung. Dabei geht es darum, die eigenen Ressourcen wahrzunehmen sowie die im Körper und im Nervensystem blockierte und eingefrorene Energie wieder ins Fließen zu bringen. Im Prozess erfolgt auf körperlicher, emotionaler und geistiger Ebene eine Neuverhandlung im Hier und Jetzt. >> link >>

Kontakt

Mag. Daniela Halpern
Klinische- und Gesundheitspsychologin
Psychotherapeutin (Existenzanalyse)   
Supervisorin & Coach

Dorotheergasse 20/4. Stock/Tür 8
A-1010 Wien
Lift und Praxis aufgrund baulicher Gegebenheiten nicht rollstuhlgerecht

Telefon: +43 676 721 52 55
E-Mail: daniela(at)halpern.at
Termine nach Vereinbarung