Der Mensch ist die Medizin des Menschen

Afrikanisches Sprichwort

Eye Movement Desensitization and Reprocessing

Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR) ist eine von Francine Shapiro entwickelte Psychotherapiemethode zur Bearbeitung und Linderung von traumatischen Stresssysymptomen, in Folge von nicht verarbeiteten traumatischen Erfahrungen. EMDR ist immer eingebettet in eine psychotraumatologische Behandlungsplanung im Rahmen eines psychotherapeutischen Prozesses.

EMDR ist eine traumaverarbeitende Methode, die erst nach Aufbau und Vorhandensein von genügend äußerer und innerer Stabilität im Rahmen einer Traumatherapie zur Anwendung kommen kann.

Die EMDR-Behandlung selbst beinhaltet einen klar strukturierten Ablauf, der einen sicheren Rahmen während der Traumabearbeitung bietet. Alternierende bilaterale Stimulationen über Sinneskanäle (visuell, kinästhetisch oder auditiv) bringen die Verarbeitung und Integration traumatischer Erfahrungen in Gang und führen sie zu Ende. Es ist möglich, traumatische Ereignissen zu bearbeiten, ohne von belastenden Gefühlen überflutet zu werden. Die vorher aufgebauten und gestärkten Ressourcen helfen, belastende Gefühle vom traumatischen Ereignis selbst zu entkoppeln und zu entladen. >> link >>

EMDR mit Kindern/Jugendlichen

Für Kinder braucht es eine individuelle Anpassung des EMDR-Standardverfahrens an das jeweilige Alter. Im Kindesalter sind "Traumaerzählgeschichten" mit bilateraler Stimulation eine Möglichkeit, um Verarbeitungsprozesse im System des Kindes zu unterstützen. Traumaerzählgeschichten werden gemeinsam von der PsychotherapeutIn mit den Bezugspersonen für das Kind entwickelt. Hierbei sind es oftmals Tiergeschichten, in denen sowohl die Ressourcen als auch die traumatischen Erfahrungen des Kindes eingewebt werden. >> link >>

Kontakt

Mag. Daniela Halpern
Klinische- und Gesundheitspsychologin
Psychotherapeutin (Existenzanalyse)   
Supervisorin & Coach

Dorotheergasse 20/4. Stock/Tür 8
A-1010 Wien
Lift und Praxis aufgrund baulicher Gegebenheiten nicht rollstuhlgerecht

Telefon: +43 676 721 52 55
E-Mail: daniela(at)halpern.at
Termine nach Vereinbarung