Der Mensch ist die Medizin des Menschen

Afrikanisches Sprichwort

Aufstellungen

Aufstellungen können helfen, tief liegende Dynamiken, oftmals transgenerational entstanden, sichtbar und bewusst zu machen. Sie bieten die Möglichkeit der Lockerung von festgefahrenen Mustern in unserem Denken, Fühlen und Handeln. Es können neue Blickwinkel und Einsichten sowie Handlungsmöglichkeiten entstehen.

Je nach Anliegen und Fragestellung können u.a. Familien-, Partnerschafts- und Organisationsstrukturen sowie innere Anteile, Körperorgane oder Symptome aufgestellt werden.

Aufstellungen können sowohl im Einzelsetting als auch in der Gruppe erfolgen. In der Einzelsetting werden in der Aufstellung Figuren am Tisch oder Symbole als Bodenanker im Raum verwendet. Aufstellungen in der Gruppe finden mit Personen statt, die sich als RepräsentantInnen für das jeweilige Aufstellungsformat zur Verfügung stellen. Die Gruppe als Resonanzkörper unterstützt den Prozess der jeweiligen Aufstellung.

Die von mir begleitete Aufstellungen geschehen in einem dialogischen Prozess und wird von der Weisheit und der Wahrnehmungsfähigkeit des Körpers unterstützt. In einem bewertungsfreien Raum darf sich zeigen, worum es bei Symptomen und Blockaden eigentlich geht, womit diese im aufgestellten System im Zusammenhang stehen. Im Laufe des Aufstellungsprozesses wird sichtbar, welche notwendigen Veränderungen es braucht, damit sich festgefahrene Muster lockern können. Das kann sein: das Finden von klaren Positionen, die Anerkennung und Würdigung von dem, was war bzw. ist, die Trennung und Abgrenzung von Vermischtem oder zu stark Gebundenem sowie das Verbinden von bislang Getrenntem. Durch eine Neuverhandlung im Hier und Jetzt kann eine Transformation im Denken, Fühlen und Handeln stattfinden. Der vollzogene Veränderungsprozess kann ganzheitlich aufgenommen werden und neue Möglichkeiten für die eigene Lebensgestaltung entstehen lassen.

Unter Angeboten finden Sie ebenfalls Informationen zu Aufstellungen und unter Aktuelles Termine, Anmeldung sowie Teilnahmebedindungen und Stornobedienungen für Aufstellungen in Gruppen.

Kontakt

Mag. Daniela Halpern
Klinische- und Gesundheitspsychologin
Psychotherapeutin (Existenzanalyse)   
Supervisorin & Coach

Dorotheergasse 20/4. Stock/Tür 8
A-1010 Wien
Lift und Praxis aufgrund baulicher Gegebenheiten nicht rollstuhlgerecht

Telefon: +43 676 721 52 55
E-Mail: daniela(at)halpern.at
Termine nach Vereinbarung