Der Mensch ist die Medizin des Menschen

afrikanisches Sprichwort

Teilnahmebedingungen / Stornobedingungen

Den Aufstellungsleiterinnen obliegt die Entscheidung, wer zur Teilnahme für eine eigene Aufstellung und als RepräsentantIn zugelassen wird. Die Aufstellungsleiterinnen behalten sich auch vor, gegebenenfalls Aufstellungen zu unterbrechen und/oder Personen die Zulassung zur weiteren Teilnahme zu entziehen. Es gibt jedoch keine Rückerstattung der Kosten (weder für das Vorgespräch noch für den Aufstellungsbeitrag). Es entsteht für TeilnehmerInnen keinen Anspruch auf diesbezügliche Zahlungsforderungen.

Die Kosten für die Aufstellung betragen insgesamt € 300. Das Vorgespräch (€ 90) ist direkt bar zu bezahlen. Bei Zulassung für eine Teilnahme mit eigener Aufstellung ist die Aufstellungsgebühr (€ 210) bis zwei Wochen vor der Aufstellung entweder zu überweisen bzw. eine kostenfreie Stornierung ist möglich. Bis eine Woche vor der Aufstellung wird bei Absage die Hälfte und danach die Aufstellungsgebühr in voller Höhe verrechnet und fällig. Es gibt keine Kostenrückerstattung (weder das Vorgespräch noch die Aufstellungsgebühr betreffend) für das Zurückziehen von Aufstellungen oder das Abbrechen von Aufstellungen auf eigenen Wunsch.

Die Teilnahme erfolgt jedoch immer in eigener Verantwortung und auf eigene Gefahr. Die Aufstellungsveranstaltung ist ein Selbsterfahrungsseminar und kein Ersatz für medizinische / psychotherapeutische Diagnose und / oder klinisch-psychologische / psychotherapeutische Behandlung. 

Die TeilnehmerInnen verpflichten sich, wahrheitsgemäß die Fragen im zugesandten Selbstauskunftsbogen (wird nach der erfolgten Anmeldung zugesendet) zu beantworten.

Informationen, die während des Seminars über andere TeilnehmerInnen bekannt werden, sind vertraulich zu behandeln. 

Alle TeilnehmerInnen (mit eigener Aufstellung und RepräsentantInnen) verpflichten sich, während der stattfindenden Aufstellungen an diesem Tag anwesend und bereit zu sein, sich als RepräsentantInnen zur Verfügung zu stellen. 

Die angegebenen Zeiten verstehen sich als ein Rahmen, der von der Anzahl von Aufstellungen abhängig ist. Die Veranstalterinnen behalten sich vor, die Zeiten gegebenenfalls zu verändern und Termine aus triftigen Gründen abzusagen, woraus keinerlei Regressansprüche erwachsen. Die Kosten für stattgefundene Vorgespräche werden bei Absage der Aufstellungen durch die VeranstalterInnen nicht rückerstattet.

Anmeldungen und Absagen müssen schriftlich erfolgen. Mit der unterschriebenen Anmeldung erfolgt die Zustimmung zu den Teilnahmebedingungen und Stornobedingungen sowie der Datenschutzerklärung.  

  

Kontakt

Mag. Daniela Halpern
Klinische- und Gesundheitspsychologin
Psychotherapeutin (Existenzanalyse)   
Supervisorin & Coach

Dorotheergasse 20/4. Stock/Tür 8
A-1010 Wien
Lift und Praxis aufgrund baulicher Gegebenheiten nicht rollstuhlgerecht

Telefon: +43 676 721 52 55
E-Mail: daniela(at)halpern.at
Termine nach Vereinbarung